Allgemeine Infos
#11
Ja. macht Sinn Twilightsmile

Eventuell kann man ja in der Sendung zu jedem Titel kurz dazusagen, warum / mit welchem Hintergrund wir ihn uns gewünscht haben - falls es einer mit Plushie(Con)-Bezug ist.

Hab mal "Join the Herd" im Startpost hinzugefügt.
Reply
#12
... oder, man bindet es mit ein bisschen Stil in die moderation mit ein; wie z.b. bei Join the Herd* oder Already One Year**.

*
Show ContentSpoiler:

**
Show ContentSpoiler:

Da braucht's nur ein bisschen Phantasie.
[Image: 11uwc3d.png]

Was wir sehen, ist nur ein verschwommenes Bild im Spiegel - doch werden wir sehen von Angesicht zu Angesicht.  
- Motoko Kusanagi, Ghost in the Shell
Reply
#13
So ... ich melde mich mal wieder Tongue


Also bezügl. Plushi-Näher hätte ich da einige Möglichkeiten ...

Aber naja was ich eig. von Euch bräuchte (nur wenn Ihr wollt) wäre eine Beschreibung (Sendungsbeschreibung)

Das war auch schon alles ...

Grüße Andromeda /)
Reply
#14
Hm. Eine Sendungsbeschreibung? Derpyconfused Wofür, für die Ankündigung auf eurer Seite / auf b.de / auf Twitter?

Da würde ich sagen, diese Sendungsbeschreibung könnte man ganz kurz machen: "Ein Abend rund um die PlushieCon, mit zwei der Köpfe hinter dem Event!"

... hoffe, ich habe die Frage nach der Sendungsbeschreibung jetzt richtig verstanden Derpyconfused
Reply
#15
Ich denke das selbe @ RWD... ich hab nämlich auch keinen direkten Plan, was Andro damit meint. [Image: aj-shrug.png] Zur not' frag ich Jaster übermorgen, der soll mir das dann erklären - was beim Radio damit gemeint ist...
[Image: 11uwc3d.png]

Was wir sehen, ist nur ein verschwommenes Bild im Spiegel - doch werden wir sehen von Angesicht zu Angesicht.  
- Motoko Kusanagi, Ghost in the Shell
Reply
#16
dann lasse ich mir halt was ausführlicheres einfallen (nicht böse gemeint ^^)

Mit Sendungsbeschreibung meine ich das auf unserer HP ..
Reply
#17
Jau, nur zu Twilightsmile
Reply
#18
ah, Jetzt.

Das ist machbar... wie lang darf's sein? Wird schon länger als der oneliner von RWD.

PlushieCon - Sondersendung

Viele kennen sie, vielleicht hast du auch schonmal von ihr gehört: die PlushieCon, die wohl einzigartigste Ausstellung ihrer Art in Deutschland.

Solltest du sie nicht kennen, werden dir sicherlich jetzt ein paar Fragen durch den Kopf gehen: Was genau ist die PlushieCon? Wer steht dahinter? Was passiert mit einem Plushie auf der PlushieCon? Wo kann ich die PlushieCon finden und mir ein Bild davon machen, wie das aussieht?

Das und mehr könnt ihr in dieser Sondersendung hören - von den Mitarbeiten des Team PlushieCon, die das ganze bereits schon seit über 1,5 Jahren am rollen halten - und jedes Jahr aufs neue begeistern. Sie erklären, wie es dazu kam, wie es aktuell aussieht - und gehen auch auf einige - nicht alle - Details ein, wie z.b. welche Plushies denn überhaupt teilnehmen dürfen / können. Schaltet ein und seid dabei!



Das könnte man da hinschreiben; gerne auch mit eigenen Worten @ BRG.
[Image: 11uwc3d.png]

Was wir sehen, ist nur ein verschwommenes Bild im Spiegel - doch werden wir sehen von Angesicht zu Angesicht.  
- Motoko Kusanagi, Ghost in the Shell
Reply
#19
Musikvorschlag :

Irgendein Song von cumbeast ( Die Stimmung vom Tech-Pony wenn auf einem Event wieder ein Bug in PVS festgestellt wurde. )
Ein neues Lederhalsband .... Pinkie-approved
Reply
#20
Cumbeast... alte Sau. [Image: rd-twilight6.png]

ich hätte da auch noch einen - passt zum einen zum Plushie (also wieder aus der Sicht eines Plushies) wie aber auch zum Besitzer eines Plushies, wenn die PlushieCon eröffnet ist und alle das sehen wollen. Allerdings spielt das dann eher wieder auf ne art Disco an - und das man an jedem anderen Tag nur "überlebt". Zum probehören bitte den Link anklicken:

Silva Hound ft. Odyssey Eurobeat - Come Alive

Achtung, das hat etwas "Bass"... [Image: cl-aj-awkward.png]
[Image: 11uwc3d.png]

Was wir sehen, ist nur ein verschwommenes Bild im Spiegel - doch werden wir sehen von Angesicht zu Angesicht.  
- Motoko Kusanagi, Ghost in the Shell
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)